Eine sichere Kapitalanlage, die sich auszahlt

Die PrivatSofortRente bietet eine zuverlässige Altersrente gegen Zahlung eines Einmalbeitrags: 

  • Die Auszahlung der garantierten Rente erfolgt je nach Vereinbarung lebenslang oder zeitlich begrenzt. 
  • Die Höhe der Todesfallleistung kann individuell gewählt werden.
So funktioniert die Allianz PrivatSofortRente
Entscheidungshilfe
  • ... als zusätzliche lebenslange Rente – ab einer einmaligen Einzahlung von 3.000 Euro.
  • ... auch als temporäre Rente, wenn eine bestimmte Anzahl von Jahren als Laufzeit der Rente vereinbart werden soll.
  • ... um zur Sicherung des Lebensstandards im Alter beizutragen.
  • ... wenn ein Vermögen erst aufgebaut werden soll.
  • ... wenn ein konstanter Hinterbliebenenschutz gewünscht ist, wie ihn beispielsweise eine Risikolebensversicherung bietet.
  • ... wenn später eine einmalige Kapitalauszahlung geplant ist.
Das bringt die Allianz PrivatSofortRente
Schnell erklärt

Wischen um mehr anzuzeigen

Auszahlung Sofort beginnend – wahlweise monatlich, viertel-, halbjährlich oder jährlich
Auszahlungsdauer Lebenslang oder wahlweise befristet für einen bestimmten Zeitraum
Mindesteinmalbeitrag 3.000 €
Mindestrente 200 € jährlich bei Rentenbeginn

Höchsteintrittsalter

  • 85 Jahre bei Todesfallleistung ab Rentenbeginn
  • 70 Jahre bei Wahl einer temporären Rente
Entnahmen Unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Hinterbliebenenleistung Wählbar
Die PrivatSofortRente im Detail
Wahlweise Überschussrente oder Zusatzrente zum Rentenbeginn

Auch als kombinierte Überschussrente möglich. Die kombinierte Überschussrente unterscheidet sich von der Überschussrente dahingehend, dass die jeweils erreichte Gesamtrente erstmals ab dem 6. Rentenbezugsjahr jährlich um einen festgelegten Prozentsatz erhöht wird (nur für Rentenbeginnalter bis 80 Jahre zulässig).

Schaubild zum Thema Wahlmöglichkeit in der Rentenphase
Die PrivatSofortRente im Detail
Frau allein auf einen Vorsprung

Wahlmöglichkeit bei Vertragsabschluss: 

1) Todesfallleistung ab Rentenbeginn (R3)
Bei Tod des Versicherten wird die vereinbarte Todesfallleistung in Höhe eines Vielfachen der jährlichen ab Rentenbeginn garantierten Rente, abzüglich bereits gezahlter ab Rentenbeginn garantierter Renten, fällig. Die Vorbelegung des Vielfachen erfolgt, wenn möglich, immer so, dass bis zum Alter 90 Jahre eine Todesfallleistung versichert ist. Es kann auch eine individuelle Höhe der Todesfallleistung gewählt werden.

Zusätzlich möglich:

2) Hinterbliebenenrente ab Rentenbeginn (R3)

Frau allein auf einen Vorsprung
Das Nutzenversprechung der PrivatSofortRente
Frau mit Ehepartner beobachten schöne Aussicht

Das passende Angebot für Kunden, auf die eine oder mehrere der folgenden Aussagen zutreffen:

  • Ich möchte eine größere Geldsumme aus z. B. einer ablaufenden Lebensversicherung oder angespartem Vermögen investieren. 
  • Ich will ab sofort über ein lebenslanges oder temporäres Zusatzeinkommen verfügen.
Frau mit Ehepartner beobachten schöne Aussicht
Unterlagen & mehr