Allianz Maklerportal
Allianz Bild Coronavirus - Wir unterstützen Sie und Ihre Kunden

Coronavirus - Wir unterstützen Sie und Ihre Kunden

Der neuartige Krankheitserreger COVID-19 breitet sich weltweit aus. Deutschland ist zunehmend betroffen. Dies wirft nicht nur bei vielen Ihrer Kunden Fragen auf, sondern stellt Sie als Vertrieb vor neue Herausforderungen.
Wir geben Ihnen hier die wichtigsten Antworten sowie einen Überblick zu den Services, die die Allianz für Sie und Ihre Kunden bereithält.
Gerade jetzt sollen Sie wissen, dass Sie sich auf die Allianz als Ihren Partner verlassen können. Dies zeigen wir Ihnen auch in unserem neuen Film !

Allianz Sach: Vermittlerinformationen und -FAQs
 
Allianz Leben: Vermittlerinformationen und -FAQs
 

FAQ-Liste, Sofortmaßnahmen, Email-Vorlagen zur Stundung

Hier finden Sie eine FAQ-Liste, die wir laufend aktualisieren.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Sofortmaßnahmen von Allianz Leben

Hier stellen wir Ihnen Email-Vorlagen für Stundungsmeldungen zur Verfügung: Stundung Privatgeschäft und Stundung Firmengeschäft

Bei Stundungsende benötigen wir die Information, wie die entstandene Beitragslücke ausgeglichen werden sollen. Email-Vorlagen für diese Meldungen finden Sie hier: Stundungsende Privatgeschäft und Firmengeschäft

Kurzarbeit und betriebliche Altersversorgung (bAV)

Hier finden Sie eine FAQ-Liste zu den Themen Kurzarbeit und bAV

Die bAV-Mustertexte sind im Update aus den FAQ herausgelöst und als separate Texte im Downloadcenter unter diesem Link für Sie bereitgestellt (nach Anmeldung im Maklerportal)

Weitere Infos für Vermittler

Hier finden Sie (nach Anmeldung im Maklerportal) Hintergrundinformationen zur Komfort Dynamik und der PrivateFinancePolice - aktualisiert am 20.05.2020

Hier finden Sie Informationen zur Aufstellung von Allianz Leben in der aktuellen Situation

Versand der Standmitteilungen zu Gruppenverträgen (09.04.2020):

Allianz Kranken: Vermittlerinformationen und -FAQs
 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Die Liste wird laufend aktualisiert

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen betrieblichen Situation von Allianz Kranken

Allianz Travel: Vermittlerinformationen und -FAQs
 

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen betrieblichen Situation von Allianz Travel

Online Veranstaltungen für Sie - OnlineDialoge und weitere Termine
 

Webinar zur Corona-Warn-App

Wie bekannt, beherrschte kaum ein Thema zuvor weltweit so die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Debatte wie die aktuelle COVID19-Pandemie. Seit Mitte Juni steht nun auch die Corona-Warn-App der Bundesregierung zur Verfügung und wir begrüßen diese weitere Möglichkeit, die Ausbreitung des Coronavirus weiter erfolgreich zu verhindern.

Als Experte stand am 24./29.062020 Dirk Weske Rede und Antwort. Der Datenschutzbeauftragte der Allianz Deutschland hat sich intensiv mit der neuen App auseinandergesetzt. Im Gespräch mit Daniel Bahr, Vorstandsmitglied der Allianz Private Krankenversicherung, wurden in der Veranstaltung Sicherheits- und Datenschutzaspekte genauso diskutiert wie der Nutzen für unser aller Gesundheit.

Das Webinar wurde aufgezeichnet. Der Film steht Ihnen hier unter folgendem Link  zur Verfügung.

OnlineDialog Corona

Der 4. OnlineDialog Corona findet am 29.05.2020 von 13.30h bis 15:00h statt. Thema wird vor allem die Frage sein, welche Optionen es in Leben für die Kunden nach Ablauf der Stundung gibt und wie wir diesen Prozess gemeinsam mit Ihnen gestalten. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gleich hier an!

Bisher fanden drei OnlineDialoge Corona für die Bereiche Leben/Kranken statt. Am 26.03.2020 wurden aktuelle Fragen und Antworten besprochen, am 14.04.2020 Vertriebsimpulse und Sonderregelungen in der Praxis vorgestellt. Am 05.05.2020 beim 3. OnlineDialog Corona bezogen Thomas Wiesemann und Andreas Lindner (Chefanleger von Allianz Leben und Allianz Private Kranken) zum Thema "Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kapitalanlage" Stellung.

Hier finden Sie die Aufzeichnungen und Handouts von allen bisherigen OnlineDialogen Leben/Kranken:

Webinar zur COVID-19 Pandemie mit Prof. Montgomery

Zweifelsfrei beherrschte kaum ein Thema zuvor weltweit so die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Debatte wie die aktuelle COVID19-Pandemie. Die Fragen zur Situation sind vielfältig – umso gefragter die Einschätzung von echten Experten.

Für den 29./30.04.2020 konnten wir den Vorsitzenden des Vorstandes des Weltärztebundes, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery gewinnen um die aktuelle Lage zu analysieren und sich aktuellen Fragen zu stellen. Die Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier .

Weitere Termine

Thomas Wiesemann (Vorstand Maklervertrieb Leben und Kranken) stand im Podcast mit DKM365 am 08.04.2020 Rede und Antwort.

Aktuelle Online-Seminare der Allianz Maklerakademie finden Sie hier:

Unterstützung für Ihre Kunden
 

Tele-Pflege: Nicht vor Ort, aber trotzdem da sein  

Auch in Zeiten von Corona und "Social Distancing" sind wir im Bereich Pflege für Sie da, nur etwas anders.

Im Sinne eines erhöhten Schutzes für Sie und Ihre Angehörigen gibt es ab sofort eine Alternative zum Hausbesuch. Im Rahmen der Pflege-Assistance Services bietet unser Partner WDS.care Versicherten in den Pflegetarifen der Allianz als Alternative zum häuslichen Besuch befristet bis 30. September eine Video- und Onlineberatung (Tele-Pflege) an:

  • Hohe Online-Beratungsqualität durch examinierte Pflegefachkräfte
  • Schnelle Kontaktaufnahme und Terminierung durch Online-Buchung

Weitere Informationen zu WSD.care und der Tele-Pflege finden Sie hier.

Gemeinsam stark durch die Krise – Kostenfreie psychologische Unterstützung in der Krise

Die Corona-Krise fordert uns alle!
Deshalb unterstützt die Allianz die Initiative #starkdurchdiekrise von HelloBetter, die eine professionelle psychologische Unterstützung bietet – komplett kostenfrei und anonym. Egal wer Hilfe benötigt, kann sich telefonisch an die Therapeuten von HelloBetter wenden.
Nähere Informationen finden Sie hier .

CoronaSchutzbrief: Kostenfreie Pannenhilfe für alle Helden des Alltags

Der neue kostenfreie CoronaSchutzbrief macht jeden Helfer wieder mobil, der mit seinem Pkw oder z.B. dem eigenen Motorrad liegen bleibt. Darüber hinaus garantiert der Zusatzschutz während der Coronakrise umfangreiche Servicedienstleistungen.
Versichert sind privat oder gewerblich genutzte Pkw von allen Personen, die in systemrelevanten Berufen arbeiten (z.B. als Arzt, Pflegekraft oder im Lebensmittelhandel) oder sich als freiwilliger Helfer engagieren und mit dem eigenen Pkw oder Motorrad unterwegs sind. Mehr erfahren Sie hier .

UnfallSchutz in besonderen Zeiten

Der kostenlose UnfallSchutz kann für alle Kinder von Privatkunden mit einem bestehenden Allianz Sach-, Kranken- oder Lebens-versicherungsvertrag angeboten werden, deren Krippe, Kindertagesstätte, Kindergarten sowie Kinderhort oder jeweilige schulische Einrichtung aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie in Deutschland geschlossen sind. Sie gilt bis zum 30. April 2020. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter hier .
Update (20.04.2020): Der Unfallschutz für Kinder wird solange kostenlos verlängert, wie die jeweilige Einrichtung aufgrund der Corona-Situation geschlossen hat. Für bereits registrierte Kunden läuft der Schutz der Kinder automatisch weiter. Öffnet die jeweilige Einrichtung wieder, endet der Versicherungsschutz automatisch.

Coronavirus - Digitale Kommunikation

Die Corona-Pandemie beeinflusst unser Leben sehr stark. Dies betrifft auch die Art und Weise, wie und mit welchen Medien wir kommunizieren – im privaten wie im geschäftlichen Umfeld.

Wir wollen auch bei etwaigen Einschränkungen die Erreichbarkeit sichern und setzen gezielt auf digitale Kommunikation. Es findet daher aktuell die Leben-Kampagne „Trotz Corona in Kontakt bleiben “ statt.

Im Maklervertrieb Leben wurden zwischen 10. und 28.04.2020 alle Kunden im Privatgeschäft angeschrieben, die keine Mailadresse oder Mobilnummer hinterlegt haben. Ziel ist die Hinterlegung der Kundendaten und die Registrierung in „Meine Allianz“. Den entsprechenden Musterbrief finden Sie hier .

Die APKV hat ebenfalls ihre Kunden angeschrieben. Diese erhalten mit dem Mailing die Möglichkeit, über www.allianz.de/dialog (auch als QR-Code angedruckt) ihre E-Mail-Adresse zu übermitteln. Zudem wird auf die Services Doc on Call, Shopapotheke und Gesundheits-App hingewiesen.

Zielgruppe: Versicherte mit Vollkosten – und Zusatzprodukten

Per Mailing wurden am 30.03.2020 ca. 242.000 Kunden der APKV angeschrieben.

Doc on Call: APKV-Versicherte können sich kostenfrei telefonisch beraten lassen

Mit dem digitalen Gesundheitsservice Doc on Call haben APKV-Versicherte die Möglichkeit bei Fragen rund um das Coronavirus kostenfrei telefonischen Expertenrat einzuholen. Zudem erhalten Sie hier eine medizinische Einschätzung der Dringlichkeit eines Arztbesuchs.

Zielgruppe: Versicherte mit Vollkosten- und Zusatzversicherungsprodukten (ohne Reisekranken)

Per Mailingaktion wurden bereits 575.000 Kunden der APKV auf den Gesundheitsservice hingewiesen.

Termine:
Mailing an ca. 384.000 Kunden am 06.03.2020
Mailing an ca. 190.000 Kunden am 12.03.2020

Zielgruppe: bKV Versicherte Firmenkunden und deren Mitarbeiter

Mit dieser Aktion können die Vermittler ihre Firmenkunden dabei unterstützen, ihre Mitarbeiter auf den Gesundheitsservice Doc on Call der APKV hinzuweisen. Die Arbeitgeber können eine fertige Textvorlage zur Information ihrer Mitarbeiter nutzen. Dabei haben sie verschiedene Möglichkeiten: sie können den Hinweis auf Doc in Call per E-Mail oder als Brief, auch mit ihrem eigenen Firmenlogo, an die Mitarbeiter versenden.

Ansprache: Mailing- bzw. Briefaktion

Termin: Vertriebsinformation am 20.03.2020

In der Gesundheitswelt finden Sie weitere Informationen:

Unterstützung für Sie: Digitale Kundenberatung und -interaktion
 

In Zeiten von Corona wird digitale Beratung immer wichtiger. Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an digitalen Tools, die Sie bei Ihrer Kundenberatung, dem digitalen Vertragsabschluss sowie der laufenden Kundenbetreuung auch über eine räumliche Distanz unterstützen.

Auch Allianz Pflegebotschafter Dieter Hallervorden, der mit einer persönlichen Videobotschaft grüßt, sieht in digitaler Kundenberatung eine Chance und hat einen Tipp für alle Vermittler!

Termine einfach online buchen - mit dem Digitalen Kalender

Ermöglichen Sie Ihren Kunden, Termine online zu vereinbaren. Die Terminbuchung ist jederzeit über Ihre Homepage möglich, es ist keine Terminkoordinierung notwendig. Ihr Kalender (z. B.: iCal, Outlook, Google Calender etc.) wird automatisch synchronisiert, damit haben Sie Ihre Termine immer im Blick. Und Ihre Kunden können Termine bei Ihnen flexibel vereinbaren - auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Für die Durchführung von digitalen Beratungsgesprächen empfehlen wir Ihnen insbesondere folgende Tools:

GoToMeeting – Kundengespräche per Videokonferenz führen

Bieten Sie Ihren Kunden eine persönliche Beratung, die zeitlich flexibel und ortsunabhängig ist.
Mit GoToMeeting haben Sie die Möglichkeit, eine Onlineberatung durchzuführen. Zudem können Sie mit Ihrem Kunden bei Bedarf Ihren Bildschirm teilen, um wichtige Informationen anschaulich zu machen. Dadurch wird die digitale Beratung zu einer einfachen und effizienten Angelegenheit.

Beratungssuite – individuelle Beratungsseiten erstellen

Mit der Allianz Beratungssuite stellen wir bei Allianz Leben reversierten Maklern eine Plattform für die Erstellung von individuellen, digitalen Beratungsseiten zur Verfügung. Mit wenigen Klicks ist eine Beratungsseite zusammengestellt und einsatzbereit. Nutzen Sie diese bei der Videoberatung oder im Vorfeld/Nachgang an ein Beratungsgespräch zur digitalen Bereitstellung von Informationen.

Digitaler Antrag – Online-Beratung bis zum erfolgreichen Abschluss

Unsere Allianz Maklersoftware bietet Ihnen sowohl für Kranken- als auch für Lebensversicherungsprodukte die Möglichkeit eines volldigitalen Abschlusses. Für Leben-Produkte mit Gesundheitsprüfung erhalten Sie über die elektronische Risikoprüfung sofort die finale Prämie. Selbst die Geldwäscheprüfung kann mit Hilfe eines Video-Ident-Verfahrens vollständig digital durchgeführt werden.

Durch die elektronische Unterschrift können Sie den Antrag mit dem Kunden ohne jeden physischen Kontakt erfassen und elektronisch bei uns einreichen.

In der Krankenversicherung bieten wir Ihnen für die Zahnzusatzversicherungen und für die Pflegetagegeldversicherung Online Antragsstrecken an. Auch diese können Sie sehr gut in der Kundenberatung – ob persönlich oder über digitale Medien - einsetzen und Anträge vollständig digital bei uns einreichen.



Die wichtigsten Tools werden in kurzen Erklärfilmen  vorgestellt. Alle Informationen und Tools finden Sie unter
Allianz Maklertools .  

Die häufigsten generellen Fragen Ihrer Kunden
 

Antworten auf die Fragen Ihrer Kunden finden Sie in unserer Gesundheitswelt.

Die häufigsten generellen Fragen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern
 

Das Coronavirus wirft bei vielen Arbeitnehmern und Arbeitgebern Fragen auf: Dürfen Dienstreisen nach China verweigert werden? Besteht ein Anspruch auf Homeoffice? Und wer zahlt im Falle einer Quarantäne? Hier bekommen Sie Antworten dazu.

    Meine Favoriten

    Bitte loggen Sie sich ein, um den Inhalt Ihrer persönlichen Linkliste anzuzeigen.

    Support

    Technische Hotline

    Telefon: 0800/22 23 557 (kostenfrei)
    E-Mail: zviss.makler@allianz.de

    -------------------------------------------------------------

    Sie haben Ihr Passwort vergessen?
    Ein neues erhalten Sie hier!  

    -------------------------------------------------------------

    Kontaktdaten

    Maklervertrieb & Verwaltung

    Allianz Bild Coronavirus - Wir unterstützen Sie und Ihre Kunden