BiPRO Services und Offensiven

An diesen BiPRO Services und Offensiven arbeitet die Allianz aktuell für Sie

  • DIOPLUS Bestandsdatenübermittlung
  • Maklermandat einreichen
  • RNext Kraftschaden
  • DIOPLUS Optimierung Abrechnungsverkehr

Die Allianz beteiligt sich aktiv an der BiPRO Digitalisierungsoffensive Plus Bestandsdatenübermittlung, einer Initiative für eine zukunftsorientierte Datenversorgung von Versicherungsvermittlern.

  • Lieferung vollständiger (die Definition erfolgt im Rahmen der Arbeitsgruppen der DIO+) Vertragsdatensätze inkl. verfügbarer Dokumente an Makler, ausgelöst durch Vertragsänderungen.

Die Allianz implementiert derzeit den BiPRO Webservice der Norm 490 zur digitalen Übertragung von Maklermandaten.

  • Elektronische Einreichung eines Voll-Mandates vom Consumer an die Allianz.
  • Übernahme eines Makleridentzeichens zur vereinfachten elektronischen Folgebearbeitung durch den Makler.

Die Allianz arbeitet aktiv im BiPRO RNext Kraftschaden-Projekt mit und implementiert in diesem Rahmen bis Ende 2020 eine vollständige (TK/VK/KH) Kraftschaden Schnittstelle.

  • Digitale Schadenmeldung inkl. Dokumente an die Allianz
  • Rückmeldung von Schadeninformationen & Schadenstatusinformationen an den Makler
Die Digitalisierungsoffensive PLUS OptAbV unterstützt die Digitalisierung und Optimierung des Abrechnungsverkehrs zwischen Maklern und Versicherern (VM-VU) sowie zwischen Versicherern untereinander (VU-VU). Die Allianz beteiligt sich aktiv an der Offensive.