Volle Fahrt in Richtung Zukunft!

In unseren ständig wachsenden Allianz e-Mobility Angeboten bündeln wir innovative Services und Leistungen rund um die Elektromobilität. Damit sind wir für unsere Kundinnen und Kunden da und begleiten sie über den gesamten Lebenszyklus ihres Elektroautos

Halter eines vollelektrischen Fahrzeuges (nicht Hybrid und keine elektrisch betriebenen Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen) profitieren ab sofort von unserer Kooperation mit dem ADAC e.V. und unserem gemeinsamen Angebot rund um die THG Quote. Denn das bringt bares Geld! Fast ohne Aufwand, schnell und völlig unkompliziert!

Haben Sie schon mal von der THG Quote gehört?

Die Treibhausgasminderungsquote, kurz THG Quote, wird zur Reduzierung klimaschädlicher Emissionen eingesetzt und soll so den Wandel des Verkehrs in Richtung Elektromobilität beschleunigen. Schon seit 2015 sollen erneuerbare Energien im Verkehr durch die THG Quote gefördert werden. Dabei verpflichten sich Benzin- und Kraftstoffproduzenten, ihren CO2-Ausstoß zu reduzieren oder diesen durch Einsparungen über andere Verkehrsteilnehmer zu kompensieren.

Mehr zum Thema THG Quote erfahren Sie hier und hier geht es direkt zur Beantragung der THG Prämie.

Bares Geld für Elektro-Fahrzeuge!

Gut zu wissen: Halter vollelektrischer Fahrzeuge (nicht Hybrid und keine elektrisch betriebenen Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen) können sich ab Mitte April 2022 über unsere Partner-THG Antragsstrecke eine attraktive THG Prämie in Höhe von mehreren Hundert Euro pro Elektrofahrzeug und Jahr sichern. Ganz einfach online und mit wenigen Klicks. Für 2022 wird eine Prämie in Höhe von 350 Euro angeboten. NEU: Die THG Prämie ist ab sofort für Privatpersonen dummy steuerfrei!

Das Angebot gilt für Kund:innen und Nicht-Kund:innen gleichermaßen!

Kooperationspartner der Allianz für den Quotenhandel und die Auszahlung an die Kundinnen und Kunden ist in der Startphase dieses Angebots der ADAC e.V. Ganz wichtig: Die Daten der Allianz Kunden werden zu keinem Zeitpunkt an den ADAC e.V. weitergegeben!

Die Kooperation wird kurzfristig ausgebaut zu einem gemeinsamen Serviceangebot zwischen der Allianz und dem ADAC e.V. Vertragspartner für die Kundinnen und Kunden wird dann die Allianz sein.

Das Wichtigste in Kürze
 

  • THG Prämie von 350 Euro für das Jahr 2022.
  • Für Fahrzeughalter:innen von vollelektrischen Fahrzeugen (nicht Hybrid und keine elektrisch betriebenen Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen).
  • Kooperationspartner der Allianz für den Quotenhandel und die Auszahlung an die Kund:innen ist der ADAC e.V.
  • Für Kund:innen und Nicht-Kund:innen gleichermaßen. Also gerne weitersagen! 
Ladestation für Elektromobilität
Ladestation für Elektromobilität

Allianz Wallbox Lösungen

Hochwertige Wallboxen und maßgeschneiderte Lösungen für die Installation. Und das zu exklusiven Allianz Konditionen!

Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier!

E-Auto beim Laden

Allianz e-Charge

Ab sofort: Im größten Schnellladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz laden - zum exklusiven Allianz e-Charge Tarif mit der EnBW mobility+ App. 
An zahlreichen Ladepunkten europaweit zu einheitlichen und günstigen Preisen.

Hier  finden Sie mehr Infos dazu.

E-Auto beim Laden

Focus Online bewertet Allianz eCharge positiv (Artikel vom 12.05.2022)

„Der Allianz-Tarif e-Charge hat der Konkurrenz in bestimmten Situationen also tatsächlich etwas voraus. Die genauen Kostenvorteile sind allerdings abhängig davon, wie häufig man im Schnitt unterwegs lädt, da sich dabei die anteiligen Kosten der Grundgebühr verändern.“

Lesen Sie dummy hier den ganzen Artikel.

 
Bleiben Sie gepannt! Wir bauen unsere e-Mobility Angebote stetig weiter aus.
Häufige Fragen aus Sicht des Vermittlers