Allianz Maklerportal

Ertragsausfallversicherung

Warum ist diese Versicherung wichtig?
 

Warum ist diese Versicherung wichtig?

Vor  den finanziellen Verlusten, die dem VN durch die Wiederbeschaffung oder Reparatur der zerstörten Sachen entstehen, kann eine Firmen Inhaltsversicherung schützen.

Finanziell härter als der Verlust oder die Zerstörung von Betriebsmitteln oder Betriebseinrichtungen kann den Kunden aber die Tatsache treffen, dass sein Unternehmen für einige Zeit stillsteht. Fixkosten wie Löhne und Gehälter, Pacht, Miete oder Zinsen laufen währenddessen unerbittlich weiter.

Ein Versicherungsfall im Sinne der Firmen Ertragsausfallversicherung tritt nicht erst dann ein, wenn der Betrieb des VN vollständig stillsteht. Es genügt bereits, wenn eine der betrieblichen Funktionen wie Beschaffung, Lagerhaltung oder Absatz gestört ist.

Was ist versichert?
 

Was ist versichert?

Versichert sind der entgangene Betriebsgewinn und der Aufwand an fortlaufenden Kosten einschließlich Gehälter, Löhne und Provisionen.

Betriebsgewinn ist der Gewinn aus dem Umsatz der hergestellten Erzeugnisse, der gehandelten Waren und aus Dienstleistungen.

Unsere Gesellschaft haftet für den Unterbrechungsschaden, der innerhalb der vereinbarten Haftzeit von 12 Monaten seit Eintritt des Sachschadens entstanden ist. Wenn die Umstände es erfordern, kann die Haftzeit auf bis zu 36 Monate ausgedehnt werden.

Kurzübersichten zu diesem und weiteren Produkten finden Sie hier.

Wann und wo besteht Versicherungsschutz?
 

Wann und wo besteht Versicherungsschutz?

Versicherungsschutz besteht grundsätzlich am Versicherungsort. Als Versicherungsort gelten die im Versicherungsvertrag als Betriebsstellen bezeichneten Grundstücke.

Als Betriebsstelle in der Firmen Ertragsausfallversicherung gelten auch die sich in unmittelbarer Nähe dieses Grundstücks befindlichen Abstellplätze, Anschlussgleise und Wasseranschlüsse sowie Parkplätze, die dem VN zur Verfügung stehen und entsprechend gekennzeichnet sind.

Auch innerhalb der Bundesrepublik Deutschland neu hinzukommende Betriebsgrundstücke sind bis zu einer bestimmten Entschädigungsgrenze ohne besondere Meldung mitversichert.

Welche Schadenfälle sind versichert?
 

Welche Schadenfälle sind versichert?

Der Versicherungsschutz lässt sich entsprechend der Bedürfnisse des Kunden zusammenstellen. Unsere Gesellschaft bietet eine Auswahl aus folgender Gefahrenpalette an:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Einbruchdiebstahl einschl. Vandalismus und Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm/Hagel
  • Elementargefahren (ohne Sturm/Hagel) wie bspw. Überschwemmungen und Erdbeben
  • Innere Unruhen, Streik oder Aussperrung, mutwillige Beschädigungen, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschnallknall
  • Zusätzliche unbenannte Gefahren

Damit ist die Firmen Ertragsausfallversicherung eine sinnvolle Ergänzung zur Firmen Inhaltsversicherung.

Welche Kosten sind versichert?
 

Welche Kosten sind versichert?

Unter Kosten fallen alle fortlaufenden, betrieblichen Kosten wie:

  • Personalkosten
  • Abschreibungen, Zinsen, Steuern, Mieten
  • Kosten für Büro, Werbung, Betriebserhaltung
Besonderheiten
 

Besonderheiten

Die besondere Leistung unserer Gesellschaft:Wir ersetzen im Schadenfall nicht nur den entstandenen Unterbrechungsschaden, sondern neben Aufwendungen für Schadenminderung und Schadenermittlung auch eine Vielzahl an weiteren Aufwendungen, die auf den Kunden zukommen können:

z.B. Mehraufwendungen aufgrund von Abnahmeverpflichtungen, Wertminderungen und Aufwendungen für vom Sachschaden nicht betroffene, jedoch nicht mehr verwendbare Vorräte oder Standgelder und ähnliche Mehraufwendungen, die anfallen, weil Lagerflächen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Diese Positionen sind zusammen mit weiteren Positionen bis zur Höhe der Versicherungssumme mitversichert – und das ohne Zuschlag, d.h. im Schadenfall steht dem VN die Versicherungssumme dafür nochmals zur Verfügung.

Leistungsumfang im Detail:
 

Leistungsumfang im Detail:

Die Versicherungssumme wird aus den Umsatzerlösen gebildet, wobei der Materialaufwand abzuziehen ist. Sie können im Regelfall der Gewinn- und Verlustrechnung entnommen werden.

Um die Versicherungssumme immer den tatsächlichen Geschäftsergebnissen anzupassen, erhält der VN jährlich einen Meldebogen für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Damit auch in Jahren mit großer Umsatzsteigerung ausreichenden Versicherungsschutz besteht, haftet unsere Gesellschaft beitragsfrei über die Versicherungssumme hinaus, für weitere 33 1/3 Prozent.

    Kontakt

    Datum: 07.02.2008

    Herausgeber: HV München: F Sach-Betrieb

    Autor: Thomas Nowacki

    Meine Favoriten

    Bitte loggen Sie sich ein, um den Inhalt Ihrer persönlichen Linkliste anzuzeigen.

    Support

    Technische Hotline

    Telefon: 0800/22 23 557 (kostenfrei)
    E-Mail: zviss.makler@allianz.de

    -------------------------------------------------------------

    Sie haben Ihr Passwort vergessen?
    Ein neues erhalten Sie hier!  

    -------------------------------------------------------------

    Kontaktdaten

    Maklervertrieb & Verwaltung

    Allianz Bild Ertragsausfallversicherung