Die Welt der
Allianz e-Mobility entdecken!

Elektroleistungen

  • Spezielle Leistungen für Hybrid- und Elektro-Pkw – inklusive Akku-Schutz
  • Bis zu 10% Nachlass in den Produktlinien Komfort und Premium

Welche Autos zählen als Elektro-Auto:

  • reine Batterie­elektro­fahrzeuge (BEV), 
  • Plug-in-Hybride (PHEV),
  • Fahr­zeuge mit Range Extender (REEV) und
  • Brennstoff­zellen­fahrzeuge (FCEV) 

(Quelle: Gesetz zur Bevorrechtigung der Verwendung elektrisch betriebener Fahrzeuge 1 (Elektromobilitätsgesetz - EmoG) § 2 Begriffsbestimmungen)

Direct, Direct Plus, Smart, Komfort, Premium

Wischen um mehr anzuzeigen

Leistung / Zubehör
Direct
Direct Plus
Smart
Komfort
Premium

Allgefahrendeckung (Vollkasko)

Mitversichert ist die Beschädigung, Zerstörung oder der Verlust des Akkumulators durch alle Ereignisse (AllRisk), wenn nicht

  • Leistungsausschluss gemäß AKB Ziffer 2 Baustein Kasko 
  • Allmählichkeits- oder Alterungsschäden
  • Konstruktions- oder Materialfehler
  • Hackerangriff auf einen mit dem Fahrzeug kommunizierenden Server
nein nein nein ja ja

Neupreisentschädigung Akku (Teil- und Vollkasko)

Bei Totalschaden,  Zerstörung oder Verlust des Akkus innerhalb von 24 (Komfort) oder 36 Monaten (Premium), wenn

  • Erstbesitzer-Eigenschaft
  • Für Fahrzeug oder Akku wurden bisher weder eine Neupreis- noch eine Kaufpreisentschädigung gezahlt 
  • Kein Totalschaden, Zerstörung oder Verlust des Fahrzeugs
nein nein nein 24 Monate 36 Monate
Kurzschluss/Überspannungsschäden (Teilkasko) unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Kurzschluss-Folgeschäden (Teilkasko) unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Tierbissschäden inkl. Folgeschäden (Teilkasko) nein nein unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt

Zustandsdiagnostik (Vollkasko)

Erstattung tatsächlich angefallener Kosten für Zustandsdiagnostik und Restwertermittlung

nein nein nein unbegrenzt unbegrenzt

Wasserconatiner (Vollkasko)

Erstattung tatsächlich angefallener Kosten für Verbringung oder Lagerung des Fahrzeugs in einem Wassercontainer um drohende Entzündung zu vermeiden

nein nein nein unbegrenzt unbegrenzt

Standkosten (Vollkasko)

Erstattung tatsächlich angefallener Kosten für Fahrzeugunterstellung, wenn

  • notwendig, um Entzündung anderer Fahrzeuge oder Gegenstände zu vermeiden
  • Einhaltung von Mindestabstand gewährleistet
nein nein nein 14 Tage 14 Tage

Ausbaukosten zur Entsorgung des Akkus (Vollkasko)

Erstattung tatsächlich angefallener Kosten für Ausbau und Verbringung, ggf. auch Entsorgung, wenn kein Dritter dazu verpflichtet ist

nein nein nein ja ja
Ladezubehör (Ladekabel, mobiles Ladegerät) gegen alle Gefahren der Teil- und Vollkasko nein nein ja ja ja

Wallbox/Induktionsplatte (Vollkasko)

Versichert ist Fehlbedienung und Vandalismus an der eigenen fest installierten Ladestation

nein nein nein 2.500 Euro 2.500 Euro

Ladekarte (Teil- und Vollkasko)

  • Versichert ist die Ersatzbeschaffung bei Beschädigung, Totalschaden oder Verlust der Ladekarte für elektrische Ladesäulen 
  • Guthaben werden nicht erstattet.
nein nein ja ja ja

Elektro-Wechselprämie (Teil- und Vollkasko)

wenn  

  • Anspruch auf Neupreisentschädigung
  • Versichertes Fahrzeug mit Verbrenner- oder Hybridantrieb
  • Ersatzfahrzeug ist zulassungspflichtiges reines BEV
nein nein nein 2.500 Euro 2.500 Euro
Verzicht auf Abzug neu für alt ja ja ja ja ja

e-Mobility-Angebote 

für Allianz Kund:innen
Mit unseren stark wachsenden Elektromobilitäts-Angeboten bündeln wir innovative Services und Leistungen rund um das Elektroauto unserer Kund:innen - zu exklusiven Allianz Konditionen.

THG-Quote

 

  • Die Treibhausgasminderungsquote, kurz THG-Quote, wird zur Reduzierung klimaschädlicher Emissionen eingesetzt.
  • Dabei verpflichten sich Benzin- und Kraftstoffproduzenten, ihren CO2-Ausstoß zu reduzieren oder diesen durch Einsparungen über andere Verkehrsteilnehmende zu kompensieren.
  • Private E-Fahrzeughalter:innen können Treibhausgaseinsparungen steuerfrei an diese Produzenten weiterverkaufen (TGH-Prämie)
  • Der Wandel des Verkehrs in Richtung Elektromobilität soll so beschleunigt werden.
  • Bei der Allianz sprechen wir von der THG-Prämie.
  • Halter:innen vollelektrischer Fahrzeuge (nicht Hybrid, keine elektrisch betriebenen Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen) können sich pro Elektrofahrzeug und Jahr eine THG-Prämie sichern.
  • Kooperationspartner der Allianz für den Quotenhandel und die Auszahlung an Kundinnen und Kunden ist der ADAC
  • Höhe der THG-Prämie in 2024: für E-PKW 100 Euro, für E-Nutzfahrzeuge 150 Euro, für E-Flotten/Busse/schwere Nutzfahrzeuge: auf Anfrage
  • Kund:innen können die THG-Prämie mit wenigen Klicks online beantragen: einfach registrieren, Fahrzeugschein hochladen und Prämie kassieren. Um den Rest kümmert sich der ADAC.
  • Wichtig: Daten von Allianz Kund:innen werden zu keinem Zeitpunkt an den ADAC weitergegeben.

Und hier geht es direkt zur THG Antragsstrecke des ADAC

Allianz e-Charge

Mit Allianz e-Charge haben unsere Kund:innen die Möglichkeit, ihr Elektro-/Hybrid-Fahrzeug bequem und sorgenfrei unterwegs zu laden. Das Angebot kann von allen Allianz Kund:innen genutzt werden (eine Allianz Kfz-Versicherung ist nicht notwendig). Alles was benötigt wird, ist der aktive Zugang zu Meine Allianz.

So geht‘s: Einfach laden und mit Allianz e-Charge zahlen
 

  1. Code anfordern
    Zugangscode zum exklusiven Allianz e-Charge Tarif über Meine Allianz anfordern.
  2. App downloaden
    EnBW mobility+ App hier im dummy App Store oder im dummy Google Play Store herunter­laden,
    registrieren und myEnergyKey Login erstellen.
  3. e-Charge aktivieren
    Allianz Zugangscode in der EnBW mobility+ App eingeben und Allianz e-Charge Tarif aktivieren.
    Nähere Infos dazu und wie die Kund:innen ihre kostenlose Ladekarte erhalten erfahren Sie dummy hier.


Das Wichtigste in Kürze
 

  • Allianz e-Charge Ladetarif für alle Allianz Kund:innen (Allianz KFZ-Versicherung ist nicht notwendig).
  • An den EnBW Ladesäulen und im E-Roaming Netz laden unsere Kund:innen immer 100 Prozent Ökostrom
  • Das Starterpaket mit der ersten Allianz e-Charge Ladekarte ist kostenlos.
  • Wo ist die nächste Ladestation? Das verrät die EnBW mobility+ App und navigiert das Auto auch gleich direkt dorthin.

Allianz Wallbox Lösungen

Für das Laden von zu Hause  aus, können sich unsere Kund:innen auf hochwertige Wallboxen und Installations-Pakete von E.ON Drive zu Allianz Vorteilspreisen freuen.

In Kooperation mit E.ON Drive können unsere Kund:innen über den Allianz Wallbox Webshop ihre Angebote individuell nach Bedarf zusammenstellen.

So funktioniert's
Bei unserem Kooperationspartner E.ON Drive können Allianz Kund:innen Wallbox- und Installationsangebote zu exklusiven Allianz Kunden-Konditionen erhalten. 

Weitere Services