Mehr Rente – lebenslang 

Der SchatzBrief ist eine private Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag für den mittel- bis langfristigen Vermögensaufbau. Er bietet die Chance auf attraktive Rendite bei gleichzeitiger Flexibilität.

Das Prinzip ist einfach:

  • Einmalbeitrag und Rentenbeginn festlegen,
  • von einer möglichen Steuerersparnis profitieren,
  • bei Rentenbeginn eine lebenslange Rente, Kapitalzahlung oder eine Kombination aus beidem wählen.

 

So funktioniert der Allianz SchatzBrief
Entscheidungshilfe
  • ... für Kunden mit einem Kapital ab 3.000 €  und einem Anlagehorizont nicht unter 10 Jahren.
  • ...  für eine Wiederanlage, z. B. als zusätzliche Altersvorsorge oder zum Vermögensaufbau.
  • ... zur kurzfristigen Geldanlage oder für laufende Beitragszahlung.
  • ... als vollwertiger Hinterbliebenenschutz im Sinne einer Risiko-Lebensversicherung.
Das bringt der SchatzBrief
Der Allianz SchatzBrief – Balance aus Renditechancen und Sicherheiten
Für unsere Kunden stehen verschiedene Vorsorgekonzepte zur Auswahl. 
Vorsorgekonzept
Unsere Vorsorgekonzepte erfüllen vielfältige Bedürfnisse und Wünsche. Kunden können die Balance aus Renditechancen und Sicherheiten individuell festlegen und entscheiden, ob sie bei der Kapitalanlage vollständig auf die Experten der Allianz vertrauen oder diese selbst mitgestalten wollen.
Schnell erklärt

Wischen um mehr anzuzeigen

Mindesteinmalbeitrag 3.000 €
Zuwachs Nicht möglich
Mindest-/Höchsteintrittsalter 0/75 Jahre
Mindestrente bei Rentenbeginn 200 €  jährlich
Höchstalter bei Rentenbeginn 85 Jahre (Höchstalter der versicherten Person)
Vertragsdauer  Mindestens 10 Jahre; bei IndexSelect (Plus): 12 Indexjahre
Bezugsrecht Kann frei gestaltet werden
Gesundheitsprüfung Keine
Allianz SchatzBrief – Optionen

Wischen um mehr anzuzeigen

Zusatzbausteine Keine
Optionen während der Aufschubdauer
  • Zuzahlungen möglich
  • Flexibler Leistungszeitpunkt
  • Entnahmen möglich
  • Auszahlungen im Rentenbezug
  • Temporäre Rentenzahlung
  • Kapital
Optionen bei Rentenbeginn
  • Einschluss einer Pflegerente
  • Änderung der Verwendung der Überschussanteile zum Rentenbeginn
  • Änderung der Todesfallleistung zum Rentenbeginn
Unterlagen & mehr