Produkt

Die eigene Zahngesundheit ganz auf die eigenen Bedürfnisse anpassen? Ob günstiger Einstieg oder langfristig gleichbleibende Beiträge: Mit unseren Tarifen mit und ohne Alterungsrückstellungen haben wir für jeden Kunden die passende Lösung parat. Ihre Kunden sichern sich damit den Status eines Privatpatienten.

Und wir sind mehr als nur im Ernstfall für unsere Kunden da. So legen wir großen Wert darauf, Kunden nicht nur die besten Leistungen zu bieten, sondern ihnen immer zur Seite zu stehen. Deshalb haben wir zusätzlich viele Gesundheitsservices für die Versicherten, die sie jederzeit kostenlos nutzen können. 

 

  • DentalPlus und DentalBest – die Rundum-Absicherung für Zahnbehandlung und Zahnersatz
  • ZahnPlus und ZahnBest – Zwei verschiedene Absicherungsniveaus für Zahnersatz mit langfristig stabilen Beiträgen
  • ZahnFit – Der günstige Tarif für Zahnbehandlung und -prophylaxe
  • ZahnPrivat – Der Privatpatienten-Status beim Zahnarzt für eine erstklassige Erstattung Ihrer Kosten ohne Kompromisse
  • ZahnAmbulantPlus – Der Kombinationstarif für den Schutz des Zahnersatzes und wesentlicher ambulanter Leistungen
junger Mann und junge Frau sitzen am Tisch und lächeln
Vorteile
Wir sind nicht nur Rechnungserstatter – sondern auch mit vielen kostenlosen Gesundheitsservices für unsere Kunden da. Mehr zu diesen und weiteren Gesundheitsservices finden Sie auf unserer Übersichtsseite und auf allianz.de/gesundheitswelt
Die Allianz Private Krankenversicherungs-AG erreicht Bestnoten.
Details

Wischen um mehr anzuzeigen

 

DentalPlus (DP02)

DentalBest (DB02)

ZahnPlus (ZP02)

ZahnBest (ZB02)

ZahnFit (ZF02)

ZahnPrivat (ZPRIV02)

Alterungsrückstellungen Nein Nein Ja Ja Ja Ja
Zahnersatz 75 % inkl. GKV 90 % inkl. GKV 70 % inkl. GKV 90 % inkl. GKV - 50 %
Zahnersatz bei Regelversorgung 100 % inkl. GKV 100 % inkl. GKV 100 % inkl. GKV 100 % inkl. GKV - 50 %
Implantate  und Inlays 75 % / 75 % inkl. GKV 90 % / 90 % inkl. GKV 70 % / 70 % inkl. GKV 90 % / 90 % inkl. GKV - 50 % / 75 %
Füllungen 75 % inkl. GKV 100 % inkl. GKV - - 100 % inkl. GKV 75 %
Wurzel- und Parodontosebehandlungen  75 % der Restkosten nach GKV 100 % inkl. GKV - - 100 % inkl. GKV 75 %
Zahnprophylaxe 100 %, max. 100 € pro Jahr 100 %, max. 120 €  pro Jahr - - 100 %, max. 60 €  pro Jahr 75 % 
Kieferorthopädie für Kinder/Jugendliche

75 % bis max. 2.000 € / 

75 % der Restkosten nach GKV, bis max. 2.000 € 

90 % bis max. 3.000 €  / 

90 % der Restkosten nach GKV, bis max. 3.000 € 

-

90 % bis max. 2.000 €  / 

90 % der Restkosten nach GKV, bis max. 2.000 € 

- 50 % (gilt auch für Erwachsene)
Kieferorthopädie für Erwachsene  75 % inkl. GKV 90 % inkl. GKV - - - -
Weitere Leistungen

75 % für Vollnarkose bei Implantaten

75 % für Akupunktur bei zahnärztlichen Behandlungen

90 % für Vollnarkose bei Implantaten

100 % für Akupunktur bei zahnärztlichen Behandlungen

- 100 % Fissurenversiegelung der Milchbackenzähne und der kleinen bleibenden Backenzähne - -
Erstattung gemäß GOZ/GOÄ bis 3,5-fach bis 3,5-fach bis 3,5-fach bis 3,5-fach bis 3,5-fach  über 3,5-fach
Zahnstaffel 800/1.600/2.400/3.200 900/1.800/2.700/3.600 400/800/1.200/1.600 500/1.000/1.500/2.000 300/600/900/1.200 1.000/2.000/3.000/4.000
Wartezeiten Keine Wartezeit Keine Wartezeit 8 Monate 8 Monate Keine Wartezeit  8 Monate

ZahnAmbulantPlus 

(ZAP02)

Zahnersatz, Implantate inkl.

Knochenaufbau, Inlays

50 % der Restkosten nach GKV-Vorleistung, 50 % des Rechnungsbetrags
ohne GKV-Vorleistung, max. 200 € pro Inlay
Zahnstaffel 

500/750/1.000/1.250 

ab dem 49. Monat, max. 4.000 innerhalb von 48 Monaten

Heilpraktiker 
70 % des Rechnungsbetrags, max. 400 € je Versicherungsjahr, bis zu den Höchstsätzen des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH)
Hilfsmittel
Sehhilfen: 100 %, bis max. 150 € alle 24 Monate
Freie Krankenhauswahl 
ja
Transportkosten bei stationärer Behandlung
100 % inkl. GKV bis 100 km
Auslandsreisekrankenversicherung

100 % in den ersten 8 Wochen für akute ambulante, stationäre Heil- und

Zahnbehandlung, Rücktransport, Assistanceleistungen

Wartezeiten 
8 Monate für Zahnersatz, 3 Monate für sonstige Leistungen, keine für Auslandsreise

Tarife ohne 

Alterungs­rückstellungen

Tarife mit 

Alterungs­rückstellungen

Günstiger Einstieg mit Tarifen ohne Alterungsrückstellungen

 

Tarife ohne Alterungsrückstellung passen sich regelmäßig dem Alter an. Das heißt: Die Beiträge erhöhen sich im Laufe der Jahre.

 

  • Günstiger Einstiegsbeitrag, aber Beitrags­erhöhungen mit zunehmendem Alter
  • Dennoch geringe Steigerung der Zahnbehandlungs­kosten, deshalb: geringer Anstieg der Beiträge im Alter

 

  • Preislich attraktiv, gerade in jungen Jahren

Konstante Beiträge mit Tarifen ohne altersbedingte Beitragserhöhungen


Wählen Kunden einen Tarif mit Alterungsrückstellung, zahlen sie zwar höhere Grundbeiträge. Jedoch steigen die Beiträge nicht aufgrund des zunehmenden Alters. Vorsicht: Wechseln sie den Anbieter, verfallen allerdings die bereits gezahlten Alterungsrückstellungen.

 

  • Langfristig konstante Beiträge mit höherem Einstiegsbeitrag 
  • Keine altersbedingten Beitragserhöhungen

 

  •  Alterungsrückstellung federt höhere Behandlungskosten im Alter ab
Wissenswertes

Gesunde Zähne bringen viel Lebensfreude. Allerdings übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nicht alle Kosten für Zahnbehandlung oder Vorsorge. Und wer als gesetzlich Versicherter Zahnersatz braucht, muss oft tief in die Tasche greifen. Die GKV leistet oft weniger als 20 Prozent der Kosten.

Mit einer Zahnzusatzversicherung der Allianz Privaten Krankenversicherung verringern Ihre Kunden diese Versorgungslücke und vermeiden so das Risiko, von hohen Zahnarztkosten überrascht zu werden - mit bis zu 100 % Erstattung bei Zahnbehandlung und 90 % für Zahnersatz je nach Tarif.

 

Beispiel Eigenanteile mit DentalBest

Unterlagen & mehr