Die MeinZahnschutz- Offensive 2023
2022 stand Newcomer MeinZahnschutz im Rampenlicht. Präsent, wo es nur ging: im TV, der Allianz Arena, an U-Bahn-Stationen. 2023 bleiben die Spotlights auf ihn gerichtet. Und sie scheinen sogar noch heller – das ganze Jahr über! *Trommelwirbel* Die MeinZahnschutz-Offensive 2023 geht in die nächste Runde.
Hauptdarsteller:in in den neuen TV-Spots sein – dafür konnten sich Allianzer:innen und ihre Familien bis zum 31. März bewerben. Wir waren überwältigt, wie viele tolle kreative Einsendungen bei uns eingegangen sind und welche Naturtalente in der Allianz stecken: Ein großes Dankeschön an alle, die sich beteiligt haben und so viel Mühe in ihre Bewerbungsvideos gesteckt haben!
Sich für nur eine Person zu entscheiden war angesichts der vielen großartigen Videos eine wahre Herausforderung! Deshalb wurden kurzerhand gleich vier Schauspieltalente zu den Drehtagen im Mai eingeladen. Für Lara Sophie Thiesen (Stv. Gruppenleiterin, APKV), Robert Sladeczek (Consultant, Allianz Technology), Larissa Buchholzer (KVS, ABV) und Marius Michael (Hauptvertreter, ABV) ging es nach München ins Studio. Für Catering und ein professionelles Styling war natürlich gesorgt. Wie herzhaft an den beiden Drehtagen gelacht wurde, finden Sie hier in unserem lustigen Outtake-Video:
Weil MeinZahnschutz so viel kann, sagen wir das auch gerne weiter. Und stellen in mehreren Spots vor: Unsere Zahnzusatzversicherung von A bis Z. Der TV-Spot besteht aus einer Reihe von mehreren Folgen „Die APKV Zahnzusatzversicherung von A bis Z“. Jeder Spot ist gleich aufgebaut, wechselt allerdings im präsentierten Buchstaben. So wird pro Folge ein Buchstabe hervorgehoben und unsere Zahnzusatzversicherung anhand dessen erklärt (zum Beispiel „B“ wie „beste Zahnzusatzversicherung“, „I“ wie „Innovationsgarantie“ und „Z“ wie „Zahnreinigung“). Ausgestrahlt wird die Werbung auf Sendern wie RTL Zwei, Sky, DMAX, n-tv und Eurosport. Hier können Sie sich Lara und Roberts Spot ansehen:
TV-Spot nutzbar bis 22.08.2024: Die Lizenzrechte des obigen TV-Spots zur Zahnzusatz-Offensive enden am 22.08.2024 (aufgrund des Siegel-Ablaufs). Sie verpflichten sich, den TV-Spot nicht über dieses Datum hinaus zu nutzen. Andernfalls verletzten Sie Rechte Dritter, die zu Ansprüchen gegen Ihre Person führen können. Die Bearbeitung der gegenständlichen Werbemaßnahmen sowie die Erstellung von eigenen Werbematerialien oder Sondermotiven/-formaten ist nicht zulässig.

00:00 00:00

Unsere Werbung auf Spotify, Amazon Music und Soundcloud:

"Weil du ein mega Lächeln hast, haben wir den mega Zahnschutz für dich

Mit MeinZahnschutz von der Allianz bekommst du kostenlose Zahnreinigung, Bleaching und innovative Behandlungsmethoden. Plus vieles mehr. Schon ab 12,94 Euro im Monat. 

Die Zahnzusatzversicherung der Allianz – da kann man die Zahnarztkosten einfach weglächeln."

Timeline Makler
Zum Topspiel gab es zudem Werbung über FC Bayern Newsletter oder im Stadion über die Smilecam. Den ganzen Januar über konnten Sportfans unseren Newcomer MeinZahnschutz auf verschiedensten Banden entdecken. Zum Beispiel auf der Bande des Basketball-Spiels von Ratiopharm Ulm gegen die Telekom Baskets Bonn am 03.01. Anschließend beim Volleyball-Spiel des Allianz MTV Stuttgarts gegen den Dresdner SC am 07.01. sowie vielen weiteren Spielen!
Die spartenübergreifende Vermarktung der Kindervorsorge geht in Kürze in die nächste Runde. Was Sie erwartet? Eine neue Bilderwelt, neue Ansprache und ein großer Blumenstrauß an individuellen Vermarktungsmöglichkeiten. Zusätzlich gibt es ein schönes Geschenk für die Kleinen: eine gratis Philips Schallzahnbürste bei Abschluss eines Kinderpakets Top oder höherwertig. Alle Bedingungen finden Sie unten sowie auf der Seite zur Kinderkampagne. Dort finden Sie auch alle Informationen zur Kampagne.
Philips-Aktion
  • Bei der Aktion „Sonicare-Zahnbürste für Kinder“ erhalten Kunden der APKV, die erstmalig mindestens das Kinderpaket „TOP“ für ihr Kind oder ihre Kinder mit Antragsdatum 01.04.2023 bis 01.01.2024 sowie mit Versicherungsbeginn 01.05.2023 bis 01.01.2024 abschließen, einen Code von Philips, den sie auf Philips.de/allianz2023 einsetzen können, um eine gratis Philips Sonicare Schallzahnbürste HX3601/01 (mit Einlösewert von EUR 30,00) von Philips zugesandt zu bekommen.
  • Das Kinderpaket „TOP“ besteht aus den Tarifen: KrankenhausBest, Krankenhaustagegeld mind. 10 EUR Tagessatz, AmbulantPlus und Ambulante OP Krankenhaus sowie MeinZahnschutz 75. Das Kinderpaket “PREMIUM” besteht aus KrankenhausBest, Krankenhaustagegeld mind. 10 EUR Tagessatz, AmbulantBest, Ambulante OP Krankenhaus, MeinZahnschutz 90 und PflegetagegeldBest. Zudem gilt auch der Neuabschluss von folgender Tarifkombination als Kinderpaket (besser als “TOP”): “KrankenhausBest”, Krankenhaustagegeld mindestens10 EUR Tagessatz, Ambulant Plus oder Ambulant Best, Ambulante OP Krankenhaus sowie MeinZahnschutz 75 oder MeinZahnschutz 90 oder MeinZahnschutz 100. Die Aktion gilt nicht für Bestandskunden der APKV, die in den Krankenzusatztarifen nur eine Vertragsänderung vornehmen, bspw. einen Tarifwechsel oder bereits einen der oben genannten Tarife besitzen und einen der oben genannten Tarife nachversichern.
  • Bei sämtlichen Tarifkombinationen müssen die für die jeweilige Kombination erforderlichen Tarife gleichzeitig beantragt und abgeschlossen werden. Voraussetzung ist zudem ein identischer Versicherungsbeginn für sämtliche Tarife, welche innerhalb des Kinderpakets “TOP” oder innerhalb eines besseren Pakets gebucht werden. Berechtigt sind versicherte Personen (Kinder) im Alter zwischen 0 bis 16; ein Code pro versicherter Person.
  • Als Kinder gelten die leiblichen Kinder, Adoptiv- oder Pflegekinder, die Kinder, Adoptiv- oder Pflegekinder des Ehegatten oder Lebenspartner.
  • Der Code kann bis zum 01.06.2024 auf philips.de/allianz2023 eingelöst werden.
  • Der Anspruch auf den Code entsteht, sobald der Kunde seine Versicherungspolice für die zuvor genannten Tarifkombinationen erhalten hat und das neu abgeschlossene Versicherungsverhältnis nach Ablauf der gesetzlichen 14-tägigen Widerrufsfrist weiterhin besteht und der Kunde die erste Versicherungsprämie gezahlt hat. Wird der Vertrag oder ein einzelner Tarif einer der genannten Tarifkombinationen aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts beendet, so entsteht kein Anspruch auf die Ausgabe eines Codes. Gleiches gilt, sofern die APKV das Vertragsverhältnis aus einem sonstigen Grund, bspw. wegen der Nichtzahlung der Versicherungsbeiträge durch den Kunden, beendet.
  • Der Code wird durch die APKV an den Kunden ausgegeben und in einem Zeitraum von ca. 7 Wochen nach Versicherungsbeginn per Postversand verschickt.
  • Der Code von Philips berechtigt den Kunden allein zum Abruf und zum Erhalt der vorgenannten Zahnbürste von Philips. Der Gegenwert des Codes bzw. der Zahnbürste wird weder von der APKV noch von Philips in Bargeld ausgezahlt oder verzinst oder bei Rückgabe der Zahnbürste erstattet.
  • Die APKV behält sich eine Verlängerung des Aktionszeitraums vor.
  • Dieses Angebot kann nicht mit anderen Aktionen, Angeboten, Sonderangeboten, Rabatten oder Sondervereinbarungen der APKV kombiniert werden.
  • Bezüglich des Codes sind im Übrigen die Aktionsbedingungen von Philips anzuwenden, einschließlich der dort geregelten Einlösungsmodalitäten.
  • Der Code wird an den Kunden der APKV ausgegeben und ist nicht übertragbar.
Werbemaßnahmen
Vermarktung
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.