Produktsicht 

Mit der betrieblichen KörperSchutzPolice kann der Arbeitgeber die betriebliche Altersversorgung (bAV) für Arbeitnehmer um einen zusätzlichen Schutz geistiger und körperlicher Fähigkeiten ergänzen.

Tritt bei der versicherten Person während der Versicherungsdauer voraussichtlich für mindestens 6 Monate eine wesentliche Beeinträchtigung körperlicher oder geistiger Fähigkeiten, z.B. Gebrauch eines Arms, Sehen, Ziehen oder Schieben, Riechen und Schmecken ein, erbringen wir die vereinbarten Versicherungsleistungen.

So funktioniert die KSP in bAV
Entscheidungshilfe
  • ... für Arbeitgeber, die über die reine Betriebsrente hinaus eine Grundfähigkeitsabsicherung bieten wollen.
  • ... für Arbeitgeber, bei denen jeder Arbeitnehmer bereits hinreichend mit einer betrieblichen Arbeitskraftsicherung ausgestattet ist.
Entscheidungshilfe
  • ... für alle Arbeitnehmer, die überwiegend körperlich arbeiten und ihre körperlichen Fähigkeiten absichern wollen.
  • ... für Arbeitnehmer, die bereits privat umfassend für den Fall der Fälle vorgesorgt haben.
Das bringt die KSP in bAV
Das bringt die KSP in bAV
Schnell erklärt

Wischen um mehr anzuzeigen

Eintrittsalter/Vertragslaufzeit Grundsätzlich 54 Jahre, maximale Vertragslaufzeit bis zum 67. Lebensjahr
Beiträge steuerfrei Bis 6.816 € jährlich (monatlich 568 €)
Beiträge sozialversicherungsfrei Bis 3.408 € jährlich (monatlich 284 €)
Leistungsfall Bei der versicherten Person tritt während der Versicherungsdauer voraussichtlich für mindestens 6 Monate eine wesentliche Beeinträchtigung körperlicher oder geistiger Fähigkeiten, z.B. Handgebrauch, Laufen, Sehen ein. Das gilt unabhängig davon, ob der tatsächliche Beruf aufgegeben wird oder nicht.
Risikoprüfung Das Aufnahmeverfahren und damit Art und Umfang der Risikoprüfung hängen insbesondere davon ab, wie die Grundfähigkeitsabsicherung konkret ausgestaltet wird.
Arbeitgeberwechsel
  • Vertrag bei neuem Arbeitgeber einvernehmlich fortsetz- und übertragbar
  • Private Fortführung möglich
Auszahlung Steuer- und sozialabgabenpflichtig
Auszahlungsoption Als Rente
Unterlagen & mehr