Pferdekrankenversicherung

Neuer Privatschutz - Tarifgeneration: 12/2020

Produkt
  • Wenn das Pferd erkrankt ist, übernimmt die Pferdekrankenversicherung wichtige Kosten beim Tierarzt oder in der Tierklinik. Eine Kolik-Operation kostet beispielsweise zwischen 5.000 und 10.000 Euro an Tierarztkosten.
  • Je nachdem, ob es ein günstiger oder ein besonders leistungsstarken Schutz sein soll, zur Wahl stehen OP-Tarife oder der Krankenvollschutz.
  • Abhängig vom gewählten Tarif zahlt die Pferdekrankenversicherung für Operationen oder Behandlungen aufgrund von Krankheit, Unfall oder Fehlentwicklung.
  • Die Pferdekrankenversicherung erstattet abhängig vom Tarif, Ihre Tierarztkosten in unbegrenzter Höhe. Eine Selbstbeteiligung kann flexibel zugebucht werden.
  • Die Pferdekrankenversicherung unterscheidet sich von der klassischen Pferde-OP-Versicherung, da sie ebenfalls Heilbehandlungs- und Vorsorgeschutz bietet.
Zielgruppe
Alle in Deutschland lebenden Erwachsenen, die finanziellen Schutz für tiermedizinische Leistungen für ein Pferd wünschen.
Vorteile
Selbst bei bester Pflege sind gesundheitliche Probleme eines Pferdes, die eine kostenintensive Behandlung notwendig machen, nicht vermeidbar. Eine plötzliche schwere Kolik oder eine Verletzung am Bein – manchmal ist eine Operation die einzige Lösung. Die Leistungen der Krankenversicherung für Pferde bewahren vor den hohen Tierarztkosten.

Mit der Einführung des neuen Privatschutz profitiert der Kunde automatisch vom Kombinationsnachlass, wenn mehr als ein Privatschutzvertrag bei der Allianz abgeschlossen wird. Jeder Vertrag (=jedes Tier) in der TKV zählt als Zählstück. Für Neukunden werden Verträge mit einer dreijährigen Laufzeit in Komfort oder Premium als Zählstück berücksichtigt. Für Bestandskunden aus dem bisherigen PrivatSchutz werden Verträge mit einer dreijährigen Laufzeit auch in Smart als Zählstück berücksichtigt.

Rabatthöhe:

  • 2 Zählstücke: 5%
  • 3 Zählstücke: 10%
  • 4 Zählstücke: 15%
  • ab 5 Zählstücke: 20%
Details

Folgende Leistungen sind in allen Angeboten enthalten:
 

  • Operationen aufgrund von Unfall oder Krankheit 
  • Operationen unter Vollnarkose, Teilnarkose, Lokalanästhesie oder Sedation 
  • Letzte Untersuchung vor der Operation und Nachbehandlung 

Leistungen

Basis

Smart

Komfort

Premium

Jahreslimit
7.500 €
15.000 €
Unbegrenzt
Unbegrenzt
Erstattung nach Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
2-fach
2-fach
2-fach
4-fach
Nachbehandlungen nach einer Operation
bis 10 Tage
bis 10 Tage
bis 15 Tage
bis 15 Tage
Entfernen von Gelenk-Chips
500 €
1.500 €
Regenerative Therapien

X

1.500 €
2.500 €
Strahlentherapie nach Operationen

X

1.500 €
– 
2.500 €

Mehr Leistungen im Rahmen einer Operation

Basis

Smart

Komfort

Premium

Zahnbehandlungen unter Narkose

 

Bildgebende Verfahren
Prothesen & Implantate

Mehr für den Kunden und sein Tier

Basis

Smart

Komfort

Premium

Telediagnostik / Teletherapie

 

Futterberatung

X

X

X

Trächtigkeitsuntersuchung

X

X

X

Kosten für Einschläferung

X

X

X

Mehr Service

Basis

Smart

Komfort

Premium

Direkte Abrechnung mit dem Tierarzt

 

Freie Tierarztwahl

Notfallgebühr

 

Wartezeit bei Krankheit und Fehlentwicklung
3 Monate
3 Monate
3 Monate
3 Monate

Wartezeit bei Unfall

 

Keine
Keine
Keine
Keine

Wartezeit bei Kolik

 

7 Tage 
7 Tage 
7 Tage 
7 Tage 

Sinnvolle Ergänzung zum Operationsschutz

Basis

Smart

Komfort

Premium

Ambulante und stationäre Behandlungen ohne Operation bis 2.000 € + 100 € Vorsorgezuschuss pro Versicherungsjahr

 

optional
optional
optional

X

Ambulante und stationäre Behandlungen ohne Operation bis 5.000 € + 100 € Vorsorgezuschuss pro Versicherungsjahr

X

optional
optional
inklusive   
Details
  • ... es wegen einer Kolik zur Operation kommt. 
  • ... nach einem Unfall oder einer Krankheit regenerative Therapien (Stammzellentherapie) angewandt werden müssen.
  • ... wegen einer Krankheit eine Operation notwendig ist (z.B. Tumorentfernung am Auge).
  • ... bei dem Pferd eine Physiotherapie durchgeführt wird.
  • ... die Hufe des Pferdes beschlagen werden. 
  • ... Kosten durch vorbeugende Vitamine und Mineralstoffpräparate entstehen.
Schaden
Es besteht freie Tierarztwahl. Muss das Tier tierärztlich behandelt werden, kann der gewünschte Tierarzt oder die Tierklinik aufgesucht werden.
Unterlagen & mehr