Produkt
Heilfürsorge ist eine besondere Form der Fürsorge des Dienstherrn für Beamtinnen und Beamte in Berufsgruppen mit einer risikoreichen und gefährlichen bzw. gefahrgeneigten Tätigkeit. Die Heilfürsorge übernimmt 100 % der Kosten für erstattungsfähige Aufwendungen. Das Leistungsniveau orientiert sich an der gesetzlichen Krankenversicherung.

Aber auch Heilfürsorgeberechtigte haben zusätzlichen Absicherungsbedarf.

  • OptionFlexiMed für einen flexiblen Einstieg in die private Krankenversicherung
  • Die Anwartschaften für den günstigen Einstieg in die Tarife für Beamtinnen und Beamte auf Lebenszeit (Beihilfetarife)
  • Die leistungsstarken Zusatztarife zur Schließung der Versorgungslücken

- Stationäre Zusatzversicherungen in Verbindung mit Kurtagegeld, Krankenhaustagegeld, Pflegetagegeld

- MeinZahnschutz-Tarife

  • Die Pflegepflichtversicherung

Die Angehörigen erhalten unter gewissen Voraussetzungen Beihilfe und benötigen somit einen Beihilfetarif. Außerdem wird bei Eintritt in den Ruhestand auf Beihilfe umgestellt. 

 

Zielgruppe

Bitte beachten: Je Bundesland gelten unterschiedliche Regelungen
Zielgruppe Beamte
Vorteile
Wir sind nicht nur Rechnungserstatter – sondern auch mit vielen kostenlosen Gesundheitsservices für unsere Kundinnen und Kunden da. Mehr zu diesen und weiteren Gesundheitsservices finden Sie auf unserer Übersichtsseite und auf allianz.de/gesundheitswelt
Hinweis: Mit einer Zusatzversicherung bei der Allianz genießen Heilfürsorgeberechtige umfangreiche Gesundheitsservices.
Details

OptionFlexiMed eignet sich speziell für kürzere Zeiten einer Heilfürsorge. Junge Heilfürsorgeberechtigte, wie Beamtinnen und Beamte im Polizeivollzug vieler Bundesländer, Soldatinnen und Soldaten oder Feuerwehrleute, erhalten nach ihrer aktiven Zeit oft Beihilfe. Mit OptionFlexiMed ist der Wechsel ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.

  • Wichtig: Heilfürsorgeberechtigte benötigen immer eine aktive Pflegepflichtversicherung. Die Kombination von OptionFlexiMed zusammen mit einer PPV ist möglich (auch für Soldaten auf Zeit).
  • Bitte beachten: Option FlexiMed läuft unverändert maximal 20 Jahre und endet mit dem Erreichen des 50. Lebensjahres. Am Ende der Laufzeit von OptionFlexiMed ist auch eine Umstellung in eine Anwartschaft (große oder kleine AwV) möglich.
  • Zieltarife für eine Ergänzungsversicherung im 2-Jahres-Rhythmus: Stationäre Zusatzversicherung (außer KrankenhausPlus OptionPrivat, Krankenhaus bei Unfall), Pflegezusatzversicherung, Krankenhaustagegeldversicherung, Kurkostenversicherung

OptionFlexiMed eignet sich speziell für kürzere Zeiten einer Heilfürsorge!

 

Für den Wegfall des Heilfürsorgeanspruchs sichert eine Anwartschaft den günstigen Einstieg in die Beihilfetarife  ab.

Unsere Empfehlung an Sie: 
Unterlagen & mehr