Flexibel bleiben, Vermögen übertragen

Die VermögensPolice ist eine lebenslange Risikoversicherung ohne Gesundheitsprüfung, deren Leistung im Todesfall an eine bestimmte Person ausbezahlt wird.

Das Prinzip ist einfach:

  • Laufende Beiträge oder eine Einmalzahlung (mindestens 3.000 €)
  • Vermögen kann dadurch steuergünstig übertragen werden – ohne es vorzeitig aus der Hand zu geben

 

So funktioniert die Allianz VermögensPolice
Entscheidungshilfe
  • ... für Kunden, die eine Vorsorgelösung ohne Gesundheitsprüfung suchen.
  • ...  für Personen, die schon ab 3.000 € Geld anlegen und flexiblen Zugriff auf das Vermögen erhalten möchten.
  • ... für Personen, die eine Lösung zur einkommensteuerfreien Übertragung von Vermögen suchen.
  • ... für Kunden, die sich eine lebenslange Rente wünschen.
  • ... Personen, die einen Berufsunfähigkeitsschutz in die Versicherung einschließen möchten.
  • ... für Kunden, die über 80 Jahre alt sind.
Das bringt die Allianz VermögensPolice
Die Allianz VermögensPolice – Balance aus Renditechancen und Sicherheit
Unsere Vorsorgekonzepte erfüllen vielfältige Bedürfnisse und Wünsche. Kunden können die Balance aus Renditechancen und Sicherheit individuell festlegen und entscheiden, ob sie bei der Kapitalanlage vollständig auf die Experten der Allianz vertrauen oder diese selbst mitgestalten wollen.
Vorsorgekonzept
Die Produktvarianten der Allianz VermögensPolice
Um unterschiedliche Renditeerwartungen und Risikoneigungen zu erfüllen, stehen bei der Allianz VermögensPolice drei Produktvarianten zur Auswahl:
Anlageausrichtungen
Schnell erklärt

Wischen um mehr anzuzeigen

Beitragszahlung Durchlaufend, abgekürzt, Einmalbeitrag
Mindest-/Höchstsumme bei Einmalzahlung 3.000 € / 2,5 Mio. €
Höchstes Eintrittsalter 80 Jahre; ab 70 Jahren nur Einmalbeitrag möglich
Anlageausrichtung Je nach Rendite- oder Sicherheitsorientierung 2 Varianten wählbar
Begünstigter im Todesfall Frei wählbar
Übertragungsmöglichkeiten Schenkung oder Vererbung
Kapitalauszahlung im Todesfall Einmalig. Einkommensteuerfrei. Erbschaftsteuer nur bei Überschreitung von Freibeträgen.
Zuzahlungen Mindestens 500 €, maximal 30.000 € pro Versicherungsjahr
Entnahmen Mindestens 500 €
Gesundheitsprüfung Nicht erforderlich
Allianz VermögensPolice – Optionen

Wischen um mehr anzuzeigen

Zusatzbausteine Keine
Optionen während der Vertragsdauer
  • Zuzahlungen 
  • Veränderung der Beitragszahlungsdauer 

Option zur Steuerung der finanziellen Belastung: 

  • Stundung bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Elternzeit 

Auszahlungsoptionen: 

  • Entnahmen 
  • Kapital 

Spezielle Optionen bei fondsgebundenen Versicherungen: 

  • Neuaufteilung der Anlagebeträge 
  • Umschichtung der Fondsanteile 
  • Übertragung des Fondsvermögens
Unterlagen & mehr