Katzenkrankenversicherung

Bisheriger PrivatSchutz - Tarifgeneration: 01/2019

Produkt
  • Die Tierversicherung für Katzen übernimmt wichtige Kosten beim Tierarzt oder in der -klinik, wenn Ihre Katze erkrankt ist.
  • So individuell wie Ihr Vierbeiner: Wählen Sie zwischen den Tarifen Basis OP-Schutz, Komfort OP-Schutz und Premium Krankenschutz aus.
  • Abhängig von dem Tarif, den Sie wählen, zahlt die Katzenversicherung nach Unfällen oder bei Krankheit für Operationen und sonstige Behandlungen (Diagnosen, Heilbehandlungen usw.).
  • Die Katzenversicherung leistet abhängig vom Tarif bis zu einer bestimmten jährlichen Höchstsumme. Auf Sie kommt lediglich eine Selbstbeteiligung in Höhe von 20 Prozent zu.
Vorteile
Details

Basis OP-Schutz

z. B. für 7,84 € mtl.

Komfort OP-Schutz

z. B. für 11,45 € mtl.

Premium Krankenschutz

z. B. für 22,67 € mtl.

Jahreshöchtentschädigung 
3.000 €
4.000 €

10.000 €

(davon max 2.000 € für Heilbehandlungen)

Kostenerstattung 
80 %
80 %
80 %
Erstattung von Tierarztrechnungen 
2-facher Satz
2-facher Satz
2-facher Satz
Operationen nach Unfällen
Operationen nach Krankheit 
-
Nachbehandlung 
15 Tage
15 Tage
15 Tage
Krankenversicherung (ambulante und stationäre Behandlungen)
– 
– 
Freie Tierarztwahl
Bildgebende Verfahren (z.B. Röntgen, MRT)
alternative Behandlungsmethoden (z.B. Akupunktur, Homöopathie)
Für den Kunden besteht freie Tierarztwahl. Muss das Tier tierärztlich behandelt werden, kann der Kunde den Tierarzt oder die Tierklinik seines Vertrauens aufsuchen.
Unterlagen und mehr